Wen Gott liebt, den prüft er

 

Viele Jahre liegen zurück, die Zeit als Lehre 3 abgeschlossen war und neue Frequenzprodukte eingeführt worden sind. Der Aquamarin Anhänger mit der Andromeda Frequenz, ein wunderbares Produkte für mehr Kraft und Vitalität, sowie ein gestärktes Immunsystem, löst Stauungen im lymphatischen System. Er strahlt klar, bläulich/grünlich und wirkt stark in seiner Wirkung. Im Attilio Ferrara Produkte Shop zu finden unter Rubrik AUNDA. 

 

Eine AUNDA Heilerin des damals Verlobten bemerkte gar Seltsames. Ihre Wahrheit, sie bemerkte beim Tragen eine Befreiung von dunklen Anteilen, Fratzen und unschöne Anteile entwichen aus ihrem Energiefeld.

"Ah interessant, so hat es auch die Schreiberin erfahren und offen und ehrlich ausgedrückt". 

 

Nur, dass die Folgen des Absenders darauf so heftig war, bei der Wahrheits-Erfahrungs-Übermittlung, dies ein Ausschluss und totale Ablehnung samt Verbot von weiterem Verkauf der Frequenzprodukte beinhaltete, war schon allerhand.

 

 

So senden die "Götter" Prüfungen an Menschen, die sich im Schweisse des Angesichts auf steilen Pfaden vorwärts formen. Wen Gott liebt, den prüft er.  Gott verzärtelt den Guten nicht, er prüft ihn, macht ihn härter, stärker und formt ihn nach seinem Bilde.

 

Alles Schwere gilt ihm als Gelegenheit sich zu erproben und Kräfte zu sammeln. Selbst dann, wenn öffentliche Stellungnahmen nicht der Wahrheit entsprechen.

Sei dir gewiss, nicht was, sondern wie du etwas erträgst, darauf kommt es an. Selbst wenn du für ein Herzensprojekt alles gibst, weil es der Allgemeinheit dient, du alles tust, dass es sich trägt und wächst, du dann trotzdem immer wieder geschimpft und erniedrigt wirst, dann halte fest an deiner Herzensführung.

 

In dir lebt Gott, der dich führt und leitet. 

Wenn Gott mit dir ist, wer kann dann gegen dich sein?

 

Selbst dann, wenn du alles verlierst, was dir lieb ist.

Der Verlobte für den du alles gegeben hast, der dich verlässt wegen einer anderen, dein Haus welches im Grünen stand und du dir schon lange gewünscht hattest, dein geliebtes Umfeld mit Blick zum See, dein eigenes geliebtes Kind und dein anhängliches Haustier. Ja, wenn du all' das loslassen musst! 

Für Gott. Er ist mit dir. Dann erscheinen dir die Loslass-Wege erst als grosses Unglück.

 

Doch in Wirklichkeit sind sie es nicht.

Gott hat Grosses vor.

 

Die Glücksformel heisst: Annehmen was ist.

Mit innerer Bereitschaft auf sich nehmen, was sich zeigt. 

Das was Angst und Schrecken einjagt, bringt Segen auf der nächsten geläuterten Wachstumsstufe.

 

So erkenne, dass Unangenehmes was dich trifft, zum Guten sich entwickelt.

Selbst wenn du dies erstmals nicht als das erkennen kannst. 

 

"Das Unglück und die Schrecken der Menschheit bezwingen, ist das Vorrecht sichtlich grosser Menschen" schreibt ein bekannter Philosoph 4 Jahre vor Christus. Immer glücklich sein und ohne schweres Herz durchs Leben gehen, heisst: die andere Seite der Welt  nicht kennen.

 

Wer ohne Widerstand (= Wachstumschancen) durchs Leben zieht, begibt sich beim ersten Schatten-rendez-vous in einen Rückzug ins Schneckenhaus. Damit zeigt er, dass er nicht bereit ist, seine wahre Grösse zu beweisen, bleibt schwach, leidend und hat nichts Grosses zu bewirken.

Niemand weiss, was du hättest leisten können, nicht mal du selbst.

 

 

Liebste Seele,

bist du bereit deinen eigenen Schmerz zu fühlen und zu bezwingen?

 

Einer der dies getan hat:

Jesus -  der unser vieler Vorbild ist. 

 

 

Bist du bereit, dein gebrochenes Herz zu heilen,

deine Frequenzen zu erhöhen,

deine Prüfungen zu bestehen,

dich selbst zu trösten 

und dabei durch dein eigenes erfahrenes Unglück

die Gelegenheit von hoher Gesinnung und innerem Wachstum durch

die Augen der Schöpfung zu schauen?

Wen Gott liebt, den prüft er

 

Er macht ihn stark, er geht ihm auf den Grund und prüft ihn. 

Zitat Philosoph 4 Jahre vor Christus:

" Die anderen, Verwöhnten, die er zu nachsichtig zu übergehen und verschonen scheint, spart er für spätere Wachstumsschritte auf. Denn du irrst, falls du glaubst, dass nur einer ausgenommen sei.

Jeder, auch wenn er lange glücklich war, bekommt noch seinen Teil. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben."

Nur die Reifen und Tüchtigen sind die Vorreiter welche sind zum Vorbild geboren. 

Denn jedes Werk erfordert die Tüchtigsten.

Schon bei der Geburt ist entschieden, welche Lebensaufgaben zu meistern sind.

WArum genau müssen jene

viel Bitteres erleiden?

Damit sie anderen zeigen, wie man es erträgt.

Lasse deine Werte der innerlichen Art 

durch die Augen der Schöpfung erkennen.

Umso mehr wird das Gute in dir wachsen

und an Weisheit und Wahrheit erblühen. 

 

AUNDA schenkt dir Stärke und innere Befreiung.

 

Das ganze AUNDA Bodensee Team ist für dich da, um diese

kraftvollen AUNDA Lehren  weltweit in die Herzen der Menschen zu legen.

 

Claudia Ruckstuhl

 Blog Beiträge & Autorin

www.aundazentrum.com 

 

oder suche dir einen AUNDA Botschafter in deiner Umgebung

www.aunda-healing.com

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Claudia (Sonntag, 01 November 2020 09:39)

    danke liebe Claudia für diese wertvollen Worte! Die ich in dieser Zeit so gut gebrauchen kann! Mir wird schlagartig bewußt um was es geht in meinem Leben.
    Danke du wunderbare Herzensfrau,
    Claudia Bischof